Wir gratulieren den Schulsiegern des Mathematikwettbewerbs!

Schulleiterin Gitta Holloch und die Mathematiklehrer der Jahrgangsstufe 8 zeichneten jetzt die Schulsieger des diesjährigen Mathematikwettbewerbs aus und überreichten ihnen zusätzlich Buchgutscheine als Anerkennung vonseiten der Schule. Das Lauterbacher Gymnasium nahm auch in diesem Jahr wieder mit allen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 am Mathematikwettbewerb des Landes Hessen teil. Vier Schüler zeichneten sich dabei durch besonders herausragende Leistungen aus und werden die Schule beim Kreisentscheid Anfang März vertreten. Mit Sebastian Brockelt (8b), Joris Killer (8a) und David Scheid (8c) landeten drei Schüler punktgleich vorne, ganz dicht gefolgt von Florian Pinterowitsch (8c). Die Klasse 8d konnte zwar keinen Schulsieger stellen, zeichnete sich aber durch eine hohe Leistungsdichte aus und erzielte im Klassendurchschnitt das beste Ergebnis aller Klassen der Jahrgangsstufe 8.

Auf dem Foto sind zu sehen (von links nach rechts): Mathematiklehrer Philipp Grundmann und Heidi Kuschel, Florian Pinterowitsch, Mathematiklehrer Jan Habrych, Sebastian Brockelt, Schulleiterin Gitta Holloch, Joris Killer und David Scheid

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar