Überreichung der DELF-Diplome

Fünfzehn Schülerinnen und Schüler des Lauterbacher Gymnasiums konnten jetzt ihre DELF-Diplome aus den Händen von Schulleiterin Gitta Holloch in Empfang nehmen. Das DELF ist ein international anerkanntes standardisiertes Sprachzertifikat, das vom französischen Kultusministerium vergeben wird und auf verschiedenen Niveaus gemäß dem europäischen Referenzrahmen abgelegt werden kann. Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen Teil (Hör- und Leseverstehen sowie Textproduktion) und einem mündlichen Teil, in dem die Prüflinge von einem französischen Muttersprachler interviewt werden. Im Vordergrund steht dabei immer die Anwendung der französischen Sprache in vielfältigen und realistischen Alltagssituationen. Die international anerkannten DELF-Diplome stellen für die fünfzehn Lauterbacher Gymnasiasten ein wichtiges Qualifikationsmerkmal dar, das auch für spätere Bewerbungen von Bedeutung sein kann. Die DELF-AG an der Alexander-von-Humboldt-Schule ist eine Erfolgsgeschichte, die eng mit dem Namen der Französischlehrerin Bettina Reichardt verbunden ist. In dieser zweistündigen Arbeitsgemeinschaft bereiten sich die Schülerinnen und Schüler jede Woche mit Hilfe Bettina Reichardts auf die Prüfungen vor. Auf die Frage, was sie zu diesem zusätzlichen Engagement bewegt, verweisen die Schüler auf die Motivationskünste und die Begeisterungsfähigkeit ihrer Kursleiterin. Und auch die Zahlen sprechen hier eine eindeutige Sprache. Waren es im Jahr 2011 beim ersten Durchlauf nur acht Schülerinnen und Schüler, die sich den Prüfungen stellten, so sind es diesmal schon fünfzehn. Und auf den nächsten Prüfungstermin bereiten sich nun sogar 26 Schülerinnen und Schüler unter Anleitung von Bettina Reichardt vor.

Überreichung der DELF-Diplome

Bettina Reichardt und Gitta Holloch gratulierten jetzt Amalie Göltenboth, Veronika Lang und Lukas Wahl zur erfolgreich bestandenen Prüfung auf dem Niveau A1. Julia Barg, SelinCoskun, Lena Harres, Constanze Keller, Elisabeth Milde und Jonas Thum bewältigten das Niveau A2, und Clemens Bothe, Johanna Goldbach, Max Obermüller, Clarissa Schwarzer, Theresa Wahl und Alina Zhvanetska meisterten erfolgreich die Prüfung auf dem höheren Niveau B1.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar