Teilnahme an der FIRST® LEGO® League

Fünf Schüler der Lego-AG der AvH haben am 13. Dezember in Nürnberg am Wettbewerb der FFL (FIRST® LEGO® League) teilgenommen, um dort unter 19 angemeldeten Teams ihr Können in Roboter-Konstruktion und Roboter-Programmierung unter Beweis zu stellen. Im Gaming war das AvH-Team leider wenig erfolgreich, wettgemacht wurde dies aber durch einen hervorragenden 1. Platz in der Sonderwertung. Dieser war zu einen dem Engagement der Schüler zu verdanken, zum anderen dem Umstand, dass das AvH-Team mit einem technischen Auslaufmodell ein gutes Ergebnis erzielt hat. Nach Nürnberg begleitet wurde das Team von Coach und AG-Leiterin Vivien Wille sowie der Mutter von Julian Schulze, die sich freundlicherweise bereit erklärt hatte, Fahrdienste zu leisten.

Das AvH-Team bestand aus: (von links nach rechts) Laurin Eckert, Johannes von Schönfels, Julian Schulze, Florian Frey und John-Leon Döring sowie AG-Leiterin Vivien Wille und Frau Schulze (stehend von links nach rechts)

Und hier noch einmal die Urkunde und der Pokal für das Siegerteam!

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar