Der „Tag der Mathematik“ ist ein Wettbewerb, veranstaltet vom Zentrum der Mathematik und richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Q2. Bereits seit 1992 treffen sich mathematisch Interessierte an einem festgelegten Samstag im März an verschiedenen Orten in Hessen, Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen, um sich gemeinsam mit Mathematik zu beschäftigen. Neben dem Wettbewerbsgedanken steht vor allem der Austausch zwischen den Lernenden unterschiedlicher Schulen im Vordergrund.

Das Bild zeigt die Gruppe während der Bearbeitungsphase (Quelle: F. Jost).