Schulschachmeisterschaften an der AvH

15 Schülerinnen und Schüler des Lauterbacher Gymnasiums nahmen im 2. Halbjahr an der diesjährigen Schulschachmeisterschaft teil, die erstmalig unter Regie von Benedikt Narz, einem Oberstufenschüler aus der Q2, durchgeführt wurde. Mit 11 Punkten erkämpfte sich Josias Greb (8c) die meisten Punkte und wurde somit Sieger in der Wertungsklasse III. Josias trainiert bereits das 4. Jahr in der Schach-AG der AvH. Unter den jüngeren Schülern der Wertungsklasse IV gelang Hermann Feick (5c) mit 10 Punkten, dicht gefolgt von Lasse Listmann und Eric Greifenhagen (beide 9,5 Punkte; beide 5d) der Sprung auf die Podiumsplätze.

Das Schachteam der AvH belegte darüber hinaus einen sehr guten 3. Platz in der Gesamtwertung der weiterführenden Schulen bei der Osthessischen Schulschachrallye (OHSSR) in diesem Schuljahr.

 

 

Text und Foto: Joachim Gerking

Das Foto zeigt: (vordere Reihe von links nach rechts) Hermann Feick, Zeno Petrics (7. Platz), Lasse Listmann; (hintere Reihe von links nach rechts) Schulschachleiterin Heidi Kuschel, Josias Greb und Benedikt Narz mit dem Team-Pokal (OHSSR)

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar