Orchesterklasse 6b und Pop-Chor treten vor Mitschülern auf

Erste gelungene Auftritte nach nur knapp einem halben Jahr Unterricht: Sowohl die Orchesterklasse als auch die Popchor-AG gestalteten an der AvH eine weihnachtliche Musikstunde für ihre Mitschüler der fünften und sechsten Klassen. Auch einige Eltern hatten den Weg in die Aula gefunden, um sich an den Premieren beider Musik-Ensembles zu erfreuen. „Popcorn“ – so hat sich der Pop-Chor der AvH-Schule unter der Leitung von Raili Orrava, Lehrkraft der musikkulturschule, selbst getauft – eröffnete den musikalischen Vormittag mit vier Liedern, die poppige Stimmung in den Saal brachten und alle zum Mitmachen anregten. Die Orchesterklasse 5 unter der Leitung ihres Dirigenten Markus Euler übernahm im Anschluss die Gestaltung der weihnachtlichen Atmosphäre, und lud die Anwesenden in der Aula zum Mitsingen dreier Weihnachtsklassiker ein, dem der ganze Saal gerne folgte.

Die Orchesterklasse 6 b unter Leitung von Markus Euler

Pop-Chor und Orchesterklasse 6 b nehmen den Schlussapplaus ihrer Mitschüler entgegen.

Text und Fotos: Traudi Schlitt

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar