August 13, 2018

Mobilität

Mobil-Sein im Vogelsbergkreis

Im ländlichen Raum ist es besonders schwer, Mobilität abzusichern und die individuellen Mobilitätsbedürfnisse von Jugendlichen zu stillen. Da die Freizeitaktivitäten der Jugendlichen mit dem ÖPNV nur kaum oder gar nicht zu erreichen sind und die Schulwege nur zu bestimmten Zeiten von überfüllten Bussen und unangenehmen Wartezeiten geprägt sind, greifen Jugendliche gern zum Elterntaxi als wichtige Mobilitätsstütze. Das Elterntaxi stellt nicht nur für die Eltern eine Belastung dar, sondern auch für die Umwelt und Infrastruktur, wenn keine Fahrgemeinschaften gebildet werden.

Die AvH nimmt sich den Herausforderungen der Mobilität im Vogelsbergkreis an und unterstützt den Kreis im Rahmen des Projekts „MoDaVo“: Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität im Vogelsbergkreis. Um der Bedeutsamkeit der Problematik gerecht zu werden, wird das Thema Mobilität zukünftig im PoWi-Unterricht behandelt. Daneben wird eine App speziell für die Lernenden der AvH zur Verfügung gestellt, mithilfe derer sich die Jugendlichen zu Fahrgemeinschaften verabreden können. Zusätzlich können sich Lernende und Eltern an die Schulleitung wenden, wenn sie Gemeinschaften für das Gehen oder Radfahren zur Schule suchen.

Unsere Unterstützungsangebote auf einen Blick

  • Ich Suche eine Fahrgemeinschaft und möchte die App „Fairschult nutzen“!
    • iOS und Android Store
  • Ich suche eine Lauf- oder Radfahrgemeinschaft für den Schulweg!
    • Mail an: o.stoy@avh-lauterbach.de
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar