Die AvH lädt ein: „Humboldt“ – ein Musical für Alexander-von …

Am 24. und 26. Juni 2015 finden jeweils um 19.30 Uhr in der Aula des Lauterbacher Gymnasiums Aufführungen des Musicals „Humboldt“ statt. Das Musical der Berliner Autoren Thomas Zaufke (Musik) und Ulrich Michael Heissig (Buch und Regie) zeigt kurze Szenen aus dem Leben des Alexander-von-Humboldt – humorvoll und gespickt mit vielen fiktiven Situationen. Die Zuschauer erwartet ein unterhaltsamer Abend mit spritzigen Songnummern, tollen Solisten, Schauspielern, Tänzern und Ensembles.

Die Partitur wurde von MusiklehrerWolfgang Scharrer für die Musikgruppen passend gemacht. Der Text wurde von Deutschlehrerin Sigrid Gebel bearbeitet, die einige Kürzungen vorgenommen und kleine Zwischenszenen hinzugefügt hat. Am Musical-Projekt des Lauterbacher Gymnasiums sind viele verschiedene Gruppen und Arbeitsgemeinschaften beteiligt: Chor, Orchester, Band-, Tanz- und Theater-AG sowie die Licht-und-Tontechnik-AG. Die Fachschaft Kunst und auch Eltern haben bei der Herstellung von Kostümen und Bühnenbild mitgewirkt. Die beteiligten Schülerinnen und Schüler kommen aus ganz unterschiedlichen Jahrgangsgruppen – von der sechsten Klasse bis zur Oberstufe. Das Musical ist somit ein Projekt, das die gesamte Bandbreite der Arbeit einer Schule mit Schwerpunkt Musik darstellt.

Ausschnitte aus diesem Musical für die ganze Familie wurden bereits mit großem Erfolg am 12.5.2015 bei dem Konzert „Best of Humboldt 2“ in der Landesmusikakademie in Schlitz gezeigt.

Karten für die beiden Abendaufführungen sind zum Preis von 2,50 Euro in den folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Buchhandlung Lesezeichen und Das Buch.

Die Mitwirkenden des Musicals zeigen sich mit dem Banner, der an der Außenwand der Aula für die Musicalaufführungen Werbung macht.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar