Delf-Prüfungen

Das DELF ist ein international anerkanntes standardisiertes Sprachzertifikat, das vom französischen Kultusministerium vergeben wird und auf verschiedenen Niveaus (A1-B2) abgelegt werden kann. Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen (Hör- und Leseverstehen sowie Textproduktion) und einem mündlichen Teil, in dem die Prüflinge von einem französischen Muttersprachler interviewt werden. Im Vordergrund steht dabei immer die Anwendung der französischen Sprache in vielfältigen und realistischen Alltagssituationen. 19 Schülerinnen und Schüler unserer Schule stellen sich in diesem Jahr der Herausforderung und zeigen ihr Können um die entsprechenden Zertifikate zur erreichen.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar