Das Holzbläserqunitett „Animato“

Holzbläserquintett Animato
Fünf Jugendliche der Alexander-von-Humboldt Schule spielen seit über zwei Jahren als Holzbläserquintett „Animato“ unter der Leitung von Musiklehrer und Orchesterdirigent Wolfgang Scharrer.
Zu dieser Gruppe ambitionierter Schüler, alle auch im Schulorchester, gehören Franziska Tümmler (Querflöte), Katharina Clauss (Oboe), Petra Clauss (Klarinette), Jakob Möller (Horn) und Marian Taday (Fagott). Zum Proben trifft sich die Gruppe einmal pro Woche. Auf ihrem Programm stehen sowohl klassische als auch multikulturelle Stücke.

Während ihrer Laufbahn haben die Bläserinnen und Bläser bereits viele Auftritte und Fortbildungen gemeistert; darunter die Teilnahme an „Schüler in Hessen musizieren“ in Fulda, ein dreitägiger Workshop in Schloss Hallenburg mit dem bekanntem Hornspieler Berg, ein Festakt zum Jubiläum 20-jähriger Kreispartnerschaften mit Landrat Marx, die Teilnahme beim 26. Kammermusikförderkurs in der Hessischen Landesmusikakademie in Schlitz (10 Tage), eine Musiklehrerfortbildung mit dem Solo-Klarinettist des HR-Sinfonieorchesters Jochen Tschabrun und natürlich die Mitwirkung an vielen schulischen Veranstaltungen.

Der Solo-Klarinettist des HR-Sinfonieorchesters, Jochen Tschabrun, beim Dirigieren des Ensembles im Rahmen der Lehrerfortbildungsveranstaltung „Lernen von Orchesterprofis“ im Oktober 2011

Den fünf jugendlichen Musikern macht das Musizieren mit ihrem Häuptling Herrn Scharrer eine Menge Freude und sie hoffen noch lange, das Gymnasium repräsentieren zu können.
Für Anregungen bezüglich neuer qualifizierter Musikstücke und anderer Vorschläge stehen alle Mitglieder gerne zur Verfügung.

Viel Vergnügen beim Zuhören!

Bläserquintett

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar