Besuch der Kultusministerin

Am Vormittag des 21. Mai besuchte die hessische Kultusministerin Dorothea Henzler die  Alexander-von-Humboldt-Schule. Sie machte sich ein Bild vom aktuellen Stand der Baumaßnahmen, insbesondere vom Neubau der Aula.

Angetan von der herzlichen Begrüßung durch das Auswahlorchester unter Leitung von Wolfgang Scharrer informierte sich Henzler im Anschluss über den Baufortschritt, die Angebotspalette der Schule, das neue Schulprogramm im Rahmen des Pilotprojektes „Selbstständige Schule“ und das pädagogische Konzept, um den hohen Anforderungen durch G8  gerecht zu werden.

Vor allem die Naturwissenschaftler freuten sich über das von Frau Henzler überreichte Geldgeschenk für einen Experimentierkoffer. Im Gegenzug erhielt sie von Fine Glitsch und Elias Stumpf zur Erinnerung an die „Hauptstadt“  des Vogelsbergkreises deren Markenzeichen – einen Strumpf und einen Schirm.

Besuch der Kultusministerin (Audio)

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar