„Bester Praktikumsbericht 2012/2013“

Alena Jost und Hendrik Riemann belegen den zweiten und dritten Platz für die Alexander-von-Humboldt-Schule

In der Zeit vom 28. Januar bis 08. Februar 2013 absolvierten unsere Schüler der E-Phase im Rahmen der Berufsorientierung ein zweiwöchiges Betriebspraktikum. Die Ergebnisse und gewonnen Erkenntnisse wurden anschließend von jedem Schüler in einem Praktikumsbericht dokumentiert. Im Rahmen eines internen Auswahlverfahrens wurden die acht besten Praktikumsberichte ermittelt und bei der Jury des Wettbewerbs „Bester Praktikumsbericht 2012/2013“ in der Kategorie Gymnasium Sekundarstufe II eingereicht. , Am Donnerstag den 06.Juni 2013 war es dann soweit, zum insgesamt dritten Mal wurden die mittelhessischen Sieger im Schülerwettbewerb „Bester Praktikumsbericht“ durch die heimischen Arbeitskreise SchuleWirtschaft ausgezeichnet. Die Übergabe der Preise an die insgesamt 16 Sieger erfolgte in der Wetzlarer Rittal Arena. Im Rahmen des Wettbewerbs wurden neben den inhaltlichen Kriterien und dem formalen Aufbau, auch Kreativität und Gestaltung der Berichte bewertet. Die Auszeichnung zielte darauf ab, den verbindlich anzufertigenden Praktikumsbericht dadurch aufzuwerten, dass herausragende Exemplare nicht nur durch die Lehrer gelobt, sondern noch einmal öffentlichkeitswirksam ausgezeichnet werden.

Die diesjährige Auszeichnung der Gewinner wurde vorgenommen vom Sprecher der mittelhessischen Arbeitskreise SchuleWirtschaft und Schulleitungsmitglied der Friedrich-Ebert-Schule in Giessen-Wieseck Sascha Ruhweza, gemeinsam mit dem Geschäftsführer der mittelhessischen Bezirksgruppe des Arbeitgeberverbandes Hessenmetall, Dr. Dirk Hohn.  In seiner Laudatio unterstrich Dr. Hohn nochmals das große Interesse der Arbeitgeber an der Zusammenarbeit mit den Schulen, den Schülern rief er abschließend ermutigend zu: „Wir brauchen Euch !“

Jürgen Kuhl

Bild von links nach rechts:

Sascha Drechsel, Geschäftsführer der Arbeitskreise SchuleWirtschaft Mittelhessen; Hendrik Riemann, AvH Lauterbach, dritter Preis in der Kategorie Gymnasium Sekundarstufe II; Dr. Dirk HohnArbeitgeberverband Hessenmetall; Alena Jost, AvH Lauterbach, zweiter Preis in der Kategorie Gymnasium Sekundarstufe II; Sascha Ruhweza, Sprecher der Arbeitskreise SchuleWirtschaft Mittelhessen

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar